Für Welpenbesitzer

                                                Welpe allein zuhaus

 

 

 

 

 

 

 

Welpie war allein zu Haus, Herrchen und Frauchen waren aus, sie kamen heim - oh welch ein Graus!
Wie sieht denn jetzt die Wohnung aus? Langeweile tut nicht gut, weshalb ein Welpchen so was tut!
Der Fleckerlteppich hat ein Loch, Klein Welpchen sagt: er schmeckte doch!
Zwar war er anfangs etwas zäh, doch das verbesserte sich jäh, kaut man geduldig nur drauf rum...
ihr nehmt mir dies doch jetzt nicht krumm? Die Schuhe kannst jetzt auch vergessen, die haben nie gescheit gesessen!
Der Absatz wurde leicht verkürzt dass Frauchen mit den Pumps nicht stürzt.
War das richtig? Oder dumm? Egal...die standen hier ja doch nur rumKlopapier ist auf der Rolle...
das findet Hündchen auch ganz dolle . verteilt wurd' es auf alle Zimmer, benutzen kannst Du es jetzt nimmer.
Klein Welpie hat gut nachgedacht... und auch die Bürste mitgebracht!
Der Pflanze ist der Topf zu klein! Auch hier fiel Welpchen etwas ein...
Die wurde einfach umgestürzt... Die Wurzeln fachmännisch verkürzt...
Und auch der Blätter waren viel zuviel...übrig blieb... nur noch der Stiel!
Die Stofftiere? Schlecht dekoriert! Das ganze gehört umsortiert...
Es schaut doch gleich viel besser aus, guckt aus jedem Eck eins raus!
Auch Teddy blieb nicht ungeschoren...Klein Welpchen? Wo sind seine Ohren?

Mittendrin in dem Gewühl, sitzt ein Welpe...sagt nicht viel.
Gerade wollt er sich noch freu´n und stolz auf seine Taten sein...
Doch Herrchens Blick schaut seltsam aus... und Frauchen stößt nur Flüche aus..
Findet ihr mein Werk nicht fein??? Dann lasst mich auch nicht mehr allein!!!!

*Verfasser unbekannt